Potsdam im Team

Programm 2019

August
September
Oktober
November
Das Team
Unser Angebot
Kontakt
Impressum


Programm November 2019
 


November 2019

Führungen durch Potsdam, Berlin und drumherum

BERLIN
Kosten pro Führung: 6 € bis 10 € pro Person
Dauer der Führung: 2,5 bis 3 Stunden

POTSDAM
Kosten pro Führung: 6 € bis 9 € pro Person
Dauer der Führung: 1 bis 2,5 Stunden


03.11.2019 (So) Führung durch den Karl-Foerster-Garten

Der Garten in Potsdam-Bornim ist ein bedeutendes Zeugnis europäischer Gartenkultur. Die Führung durch den Garten der sieben Jahreszeiten vermittelt viel Wissenswertes über die Anlage und ihren Schöpfer, den berühmten Staudenzüchter Karl Foerster. Höhepunkt der Führung ist der Senkgarten vor dem unter Denkmalschutz stehenden Wohnhaus der Familie Foerster.

Treff: 11:00 Uhr Foerstergarten, 14469 Potsdam Bornim, Am Raubfang 6
Info: Anmeldung: foerstergarten@potsdam-berlin.de


09.11.2019 (Sa) Die Bertinistraße

Gang entlang des Jungfernsees mit Blick auf ehemalige Bankiersvillen und der Geschichte ihrer Bewohner.

Treff: 14:00 Uhr Potsdam, Alte Meierei des Neuen Gartens
Info: Helga Renner; 0331 – 28 02 703


09.11.2019 (Sa) Quer durch das Holländische Viertel

Von Friedrich Wilhelm I. 1734 begonnen, um holländische Handwerker nach Potsdam zu locken. Ihre Erfahrungen beim Bauen im sumpfigen Gelände wurden dringend benötigt. Da nicht so viele den Weg nach Potsdam fanden, wurden neben der Einquartierung von Soldaten Handwerker, Künstler und andere Zugezogenen dort untergebracht. Heute lädt das holländische Viertel zum Flanieren ein.

Treff: 14:00 Uhr Potsdam, Katholische Kirche, Am Bassinplatz – vor der Kirche
Info: Gisela Panning; 0331 – 280 16 22


17.11.2019 (So) Charlottenstraße – die Prachtstraße Friedrich II.

Von Friedrich II. wurde sie als seine repräsentative Prachtstraße zwischen 1752 – 1784 in Etappen errichtet. Sie zeigt eine vielseitige Architektur, die nach den Wünschen Friedrich II. geschaffen wurde. Wenn auch nicht mehr alles im Original erhalten ist, brachten spätere Aufstockungen und Neubauten nach 1945 viele Veränderungen. Während des Spazierganges erfahren Sie viel über die Geschichte und Geschichten.

Treff: 10:30 Uhr Potsdam, Tramhalt "Luisenplatz" (91,94) Nähe Stadtwächter
Info: Gisela Panning; 0331 – 280 16 22

© 2007-2019 - Letzte Änderung: 20.08.19 [ Besucherzähler ]