Potsdam im Team

Programm 2019

August
September
Oktober
November
Das Team
Unser Angebot
Kontakt
Impressum


Programm Oktober 2019
 


Oktober 2019

Führungen durch Potsdam, Berlin und drumherum

BERLIN
Kosten pro Führung: 6 € bis 10 € pro Person
Dauer der Führung: 2,5 bis 3 Stunden

POTSDAM
Kosten pro Führung: 6 € bis 9 € pro Person
Dauer der Führung: 1 bis 2,5 Stunden


06.10.2019 (So) Führung durch den Karl-Foerster-Garten

Der Garten in Potsdam-Bornim ist ein bedeutendes Zeugnis europäischer Gartenkultur. Die Führung durch den Garten der sieben Jahreszeiten vermittelt viel Wissenswertes über die Anlage und ihren Schöpfer, den berühmten Staudenzüchter Karl Foerster. Höhepunkt der Führung ist der Senkgarten vor dem unter Denkmalschutz stehenden Wohnhaus der Familie Foerster.

Treff: 11:00 Uhr Foerstergarten, 14469 Potsdam Bornim, Am Raubfang 6
Info: Anmeldung: foerstergarten@potsdam-berlin.de


06.10.2019 (So) Die Bertinistraße

Gang entlang des Jungfernsees mit Blick auf ehemalige Bankiersvillen und der Geschichte ihrer Bewohner.

Treff: 14:00 Uhr Potsdam, Alte Meierei des Neuen Gartens
Info: Helga Renner; 0331 – 28 02 703


13.10.2019 (So) Mottenausflug Beelitzer Heilstätten mit Besuch des Heiz-Kraft-Werkes

Der Rundgang über das Männerareal bezieht sich auf die Geschichte der ehemaligen Heilstätten, das Leben der Patienten, die Architektur und die zukünftige Planung. Die Ausstellungsräume des Kraftwerkes werden besucht, die übrigen Gebäude können aus versicherungstechnischen Gründen nicht innen besichtigt werden. Dauer der Führung ca. einundeinhalb Stunden. Anmeldung erforderlich.

Treff: 14:00 Uhr Bahnhof Beelitz-Heilstätten, Parkplatz
Info: Irene Krause irenekrause@gmx.net


19.10.2019 (Sa) Stadtheide – Im Bogen – Sonnenlandstraße

Der Rundgang erfolgt durch die Wohnsiedlungen, die in drei Etappen von 1919– 1939 errichtet wurden. Nach dem Krieg bestimmten Zweckmäßigkeit und auch die Position der Beamten die Architektur. Eine Besonderheit ist hier, dass zu jedem Haus ein Garten für die Selbstversorgung gehört. Klein und fein präsentiert sich ein bisher nicht so im Blickpunkt stehendes Siedlungsgebiet.

Treff: 14:00 Uhr Potsdam, Tramhaltestelle Luftschiffhafen (91, Bus 631)
Info: Gisela Panning; 0331 – 280 16 22


20.10.2019 (So) Führung durch den Karl-Foerster-Garten

Der Garten in Potsdam-Bornim ist ein bedeutendes Zeugnis europäischer Gartenkultur. Die Führung durch den Garten der sieben Jahreszeiten vermittelt viel Wissenswertes über die Anlage und ihren Schöpfer, den berühmten Staudenzüchter Karl Foerster. Höhepunkt der Führung ist der Senkgarten vor dem unter Denkmalschutz stehenden Wohnhaus der Familie Foerster.

Treff: 11:00 Uhr Foerstergarten, 14469 Potsdam Bornim, Am Raubfang 6
Info: Anmeldung: foerstergarten@potsdam-berlin.de


27.10.2019 (So) Spaziergang durch den Babelsberger Park

Vom Pförtnerhaus führt uns der Weg zum Schloss Babelsberg und erleben Sie den Blick auf die Glienicker Brücke. Die Parkgestaltung wurde von Lenné begonnen und später durch Pückler maßgebend verändert. An den Schlossbereich schließt sich der Plearsureground und wir gehen weiter zum kleinen Schloss. Der Uferbereich war bis 1990 der Grenzbereich und somit nicht zugänglich. Heute ist nichts mehr davon zu erkennen. Entlang dem Uferweg geht es in Richtung Maschinenhaus bis zum Ausgangspunkt des Spazierganges.

Treff: 11:00 Uhr Potsdam, Bushaltestelle "Schloss Babelsberg" (616), Eingang Pförtnerhaus I
Info: Gisela Panning; 0331 – 280 16 22

© 2007-2019 - Letzte Änderung: 20.08.19 [ Besucherzähler ]